Aus den indigene Kulturen in Mittel- und Nordamerikas entspringt die Tradition des Medizinrades. Es ist ein Weisheitssystem, das alle Aspekte des Lebens in ihren Beziehungen zueinander widerspiegelt. Quasi eine Landkarte zur Erforschung und Entdeckung des Lebens und meiner selbst.

Lässt Du Dich darauf ein, entdeckst Du die Stimme Deiner Intuition Mit etwas Übung kannst Du sie auf ein Level bringen, dass in westlichen Kulturen weitgehend unbekannt ist. Die Beschäftigung mit den einzelnen Aspekten verhilft Dir zu innerer Führung und Klarheit in elementaren Fragen Deines Lebens. Fast wie ein Kompass führt Dich der Weg um das Rad zu Deinen individuellen Antworten. Ist die Reise vollendet, weißt Du, wie das Leben aussehen kann, das Dir wirklich entspricht.

In dieser Blogreihe, lernst Du das Medizinrad kennen. Es hat seinen Ursprung in der spirituellen Tradition indigener Kulturen. Daraus habe ich eine einfache und wirksame Selbst-Coaching-Methode entwickelt: Das RiF-System. Es zeigt Dir einen effektiven Weg zu Deinem erfüllten und selbstbestimmten Leben.

Der Süden

Lass uns mit dem Süden beginnen. Er eignet sich am besten für den Einstieg in dieses Weisheitssystem, weil hier Kernfragen aus Deiner Geschichte bearbeitet werden können. Erfahrungen, die dich in jungen Jahren geprägt haben und dich werden ließen, wie Du heute bist.

Sind dort ungelöste Fragen oder Verletzungen Deiner Seele vorhanden, können Sie in der Arbeit mit dem Süden angeschaut, gewürdigt und integriert werden. Wenn das nicht passiert, begegnen sie Dir immer wieder in Deinem Leben und werden Dich so lange herausfordern, bis Du sie gelöst hast.

Vielleicht kennst Du ja das Gefühl, dass Du immer wieder gleiche Erfahrungen machst, mit Menschen oder im Beruf, und Du Dich fragst, warum genau das eigentlich immer Dir passieren muss. Der Süden kann Dir helfen, die Antwort zu finden und das Muster zu unterbrechen.

Im Süden geht es also um Dein inneres Kind. Aber auch noch mehr. Der Süden ist der Ort des Vertrauens das Reich der Pflanzen und des Wassers.
Auf den ersten Blick erscheint diese Kombination etwas willkürlich. Bei näherer Betrachtung offenbaren sich jedoch Verbindungen.

Das Leben beginnt in der Geborgenheit des Mutterleibs, der das Kind mit seinem Fruchtwasser schützt und wachsen lässt. Genau wie der aufgehende Same der Pflanze das Wasser zum Gedeihen braucht.
Deshalb steht das Wasser in vielen Mythologien und Religionen symbolisch für das Leben. Zu Beginn des Lebens muss ein ungeschütztes Kind vertrauen können. Dieses Urvertrauen in das Leben ist wichtig, um spätere Herausforderungen zu meistern und auch bei schwierigen Erfahrungen das grundsätzliche Vertrauen ins Leben zu behalten.
Denn auch in der liebevollsten Umgebung wird ein Kind Verletzungen erfahren und muss lernen damit umzugehen.

Dein inneres Kind

In der Psychologie wurde der Begriff des inneren Kindes in den 70er Jahren populär, weil die Bedeutung frühkindlicher Prägungen für die Persönlichkeit und das Selbstwertgefühl erkannt wurde.

Wie es da um Dich steht, merkst Du ganz gut in alltäglichen zwischenmenschlichen Interaktionen. Wenn Du in bestimmten Situationen tendenziell etwas überreagierst, und Dein Umfeld dann irritiert und oder unangenehm überrascht ist, hast Du eine Spur.

Dann kannst Du Dich fragen: Wie sieht es aus mit Deinem Bedürfnis nach Bindung, nach Autonomie und Kontrolle? Wie funktionierst Du, wenn es darum geht, Deine Bedürfnisse zu befriedigen oder Schmerz zu vermeiden? Spürst Du das überhaupt? Wie sehr brauchst Du in Deinem Leben vielleicht auch die Anerkennung anderer, um Dich sicher und gut zu fühlen?

Was kann Dir helfen?

Der Süden zeigt Dir die Spur und stellt Dir die Frage: Was kann Dir helfen?

Gemeinsam mit Deinen Begleiter*innen auf der Reise um das Medizinrad entdecken wir dann, wie in einem regulären Coachingprozess, welche hilfreichen Ressourcen Du bereits in Deinem Leben entwickelt hast. Aber auch, worauf Du Deinen Fokus mehr legen kannst.

Ich teile die Ansichten indigener Kulturen und gehe davon aus, dass Du tief in Deiner Seele über Selbstheilungskräfte verfügst, die Du durch Übung und Meditation aktivieren kannst.
Wenn Du einmal hineinschnuppern möchtest, findest Du hier eine passende Meditation zum Ausprobieren.

In meinen Seminaren und Coachings unterstütze ich Dich dabei, Deine eigenen Fragen und Antworten zu finden.
Ausblick:
Als nächstes werde ich über den Südosten schreiben. Das zentrale Thema dort ist Dein Lebenstraum.
Neugierig?

Alle Artikel zum Medizinrad lesen:
Teil 1: Der Süden – Dein inneres Kind
Teil 2: Der Südwesten – Dein Lebenstraum
Teil 3: Der Westen – Liebe und Intuition
Teil 4: Der Nordwesten – Glaubenssätze
Teil 5: Der Norden – Logos, Philosophie
Teil 6: Der Nordosten – Dein Potential und Werte
Teil 7: Der Osten – Vision, Inspiration, Spiritualität
Teil 8: Der Südosten – Deine Selbstliebe und Ahnen

Hole Dir die 
Gratis-Meditation
Dein inneres Kind!

In meinen regelmäßigen Impulsen erhältst Du Anregungen und Übungen für mehr Klarheit und innere Kraft. Ich informiere Dich über neue Beiträge zu den Themen Mindset und New Work, Webinaren und Veranstaltungsterminen. Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.
JETZT GRATIS HOLEN
Du kannst den Newsletter jederzeit über den Link in meinem Newsletter abbestellen.
close-link