Gestalten Sie den digitalen Wandel!
Kooperation und Selbstorganisation

Sichern Sie die Zukunft Ihres Unternehmens mit produktiven Teams.

Die Digitale Transformation fördert das Beste im Menschen.

Das Verhältnis von Mensch und Technologie

Die Umwälzungen der Digitalisierung erfasst die gesamte Arbeitswelt mit hoher Geschwindigkeit. Um darin zu bestehen, ist nicht ausschließlich die Technologie entscheidend. Auf lange Sicht gesehen entscheidet sich der Erfolg des Unternehmens an der Frage, wie es gelingt, das vernetzte Denken auch auf die Unternehmenskultur zu übertragen. Es braucht neue Formen der Organisation und Zusammenarbeit, die Agilität und Produktivität ermöglichen, Raum geben für hohe Eigenverantwortung und das Erleben von Selbstwirksamkeit. So wird Ihr Unternehmen zum attraktiven Arbeitgeber für hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte.

Kooperation fördert Innovation, Effizienz und Motivation

Kooperation bekommt in der digitalen Arbeitswelt einen neuen Stellenwert.
Wo Unternehmensstrukturen sich zunehmend vernetzen, muss sich dies in der Art  der Zusammenarbeit widerspiegeln, um den Anforderungen gewachsen zu bleiben. Vernetztes Arbeiten bedeutet, dass die Kommunikation nicht mehr nur nur “top down” vonstatten gehen kann, sondern vielmehr durch Prozesse in den verantwortlichen Teams. Dann können Sie vertrauensvoll eigenständige Ideen einbringen und damit wesentlich zur Innovation in Ihrem Unternehmen beitragen.

Wo Menschen sich derart mit ihrem Team und der Teamaufgabe identifizieren, steigt die intrinsische Motivation und damit die Leistungsbereitschaft aller.

Autopoiese – Die Natur macht es uns vor

Autopoiese –  die Fähigkeit, sich aus sich selbst heraus erhalten, wandeln und erneuern zu können, ist für Unternehmen verständlicherweise erstrebenswert.
In der Natur hat sich dieses Organisationsprinzip über Millionen Jahre entwickelt und bis heute bewährt, besonders anschaulich bei Ameisen- und Bienenvölkern.
Die technischen Prinzipien der Digitalisierung ähneln diesen natürlichen Strukturen auf erstaunliche Weise. An diesem Punkt lohnt es sich, genau hinzusehen und die Übertragbarkeit auf moderne Unternehmen zu prüfen: Als zentrale Erkenntnis hat sich herausgestellt, dass selbstorganisierte Teams die wesentlichen Merkmale dieser natürlichen Prozesse verkörpern.

Nur eine ferne Vision?

Die Realität sieht in den meisten Unternehmen heute noch anders aus. Wer sich ernsthaft mit der Digitalisierung beschäftigt, kommt an den hier beschriebenen Aspekten nicht vorbei und muss sich den damit verbundenen Herausforderungen stellen.

Werner Lucas

Gute Nachricht: Das müssen Sie nicht alleine machen!

Ich bin davon überzeugt, dass die Ressourcen und das Wissen um die Anforderungen an Organisationsformen und IT-Lösungen für eine erfolgreiche Digitalisierung im Unternehmen vorhanden sind.

Ich biete Ihnen Wege an, dieses Potential zu heben und in die Tat zu bringen.

Entwicklung für Unternehmer, Führungs- und Fachkräfte

Werden Sie Teil eines Netzwerks für die digitale Zukunft

Kollegiale Unternehmensberatung

Als Unternehmer sehen wir uns täglich großen und kleinen Herausforderungen gegenüber und dann wünschen wir uns manchmal einen Ansprechpartner auf Augenhöhe, der uns aus eigener Erfahrung einen guten Rat geben kann.
Auf Wunsch der Gruppe können Experten hinzugezogen werden, z.B. für Themen der Digitalisierung.
Das ist die Grundidee der kollegialen Unternehmensberatung.
Eine Gruppe von maximal sechs Unternehmern, die sich nicht in einer Konkurrenzsituation befinden, trifft sich einmal im Monat mit einem erfahrenen Coach.
Mehr erfahren…

Neue Perspektiven gewinnen und mit neuer Energie aktiv gestalten!

Austausch auf Augenhöhe

Lernen Sie von Erfolgen und auch Misserfolgen anderer. Aus Fehlern lernt man – aber es müssen ja nicht die eigenen sein. Teilen Sie Bewältigungsstrategien und Wege zum Neuanfang.

Anregung

In der Begegnung mit anderen Unternehmern werden neue Perspektiven auf aktuelle Herausforderungen greifbar: Lassen Sie sich von deren Ideen anregen und kommen Sie auf ganz neue Lösungsansätze.

Netzwerk

Begegnen Sie spannenden Menschen und Ideen aus Ihrer Region. Erweitern Sie Ihr Netzwerk und gestalten Sie gemeinsam und aktiv den regionalen Wirtschaftsraum.

Fach- und Führungskräfte-Entwicklungsprogramm:
Fit für die Digitalisierung

Der digitale Wandel kann, wie jeder Veränderungsprozess,  Verunsicherung und Spannungen in der Belegschaft auslösen. Die handelnden Personen Ihres Unternehmens müssen mit Widerständen umgehen, Konflikte frühzeitig erkennen, managen und lösen und neue Arbeitsmethoden vermitteln und einführen. Die dafür notwendigen Kompetenzen und Fähigkeiten werden niemandem in die Wiege gelegt, können aber erlernt werden.
In diesem Programm erfahren und lernen Sie alles über das Arbeiten in selbstorganisierten Teams, agile Methoden und digitale Technologien.
Eine digitale Lernplattform mit Webinaren, E-Books und individueller Betreuung unterstützt die Teilnehmer bei der Erreichung ihrer Lernziele und minimiert zugleich Abwesenheitszeiten im Unternehmen. In den Präsenzphasen widmen wir uns der praxisrelevanten Anwendung des Gelernten.
Mehr erfahren…

Gut gerüstet für die digitale Zukunft!

Situatives Führungsverständnis

Lernen Sie, Teams in den verschiedenen Phasen der Zusammenarbeit bewusst und kompetent zu begleiten. Üben Sie passende Interventionsmethoden und Möglichkeiten des Konfliktmanagements ein.

Kommunikation aus der Leitungsrolle

Die Art und Weise wie wir führen, drückt sich vor allem in unserer Kommunikation aus. Lernen Sie, mit sich und anderen klar und stimmig zu agieren und bleiben Sie so in gutem Kontakt zu Ihren Mitarbeitern.

New Work

Managementmethoden, Rollen, selbstorganisierte Teams? Gemeinsam arbeiten wir mit Tools, die Ihnen Orientierung und Steuerungsmöglichkeiten für die Prozesse in Ihrem Unternehmen an die Hand geben.

Häufig gestellte Fragen zur Digitalisierung

Mein Unternehmen läuft gut. Die IT funktioniert und meine Mitarbeiter sind zufrieden. Warum soll ich mich mit der Digitalisierung beschäftigen?

Um die Zukunft ihres Unternehmens zusichern. Die im internationalen Vergleich vergleichsweise hohen Löhne und Gehälter werden durch eine hohe Produktivität ausgeglichen. Die Digitalisierung sorgt für die notwendigen Produktivitätszuwächse um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten.

Digitalisierung ist doch ein IT Thema. Warum soll ich da auch noch in die Personalentwicklung investieren?

Die Digitalisierung verändert erheblich die Art wie wir zusammenarbeiten. Teamwork mit hoher Eigenverantwortung der Mitarbeiter bringt die größten Produktivitätsgewinne. Diese Form des Arbeitens setzt hohe soziale Kompetenzen voraus und muss erlernt werden. 

Meine Garantie


Durch meine Zertifizierung als Systemischer Businesscoach bei der DGSF, bin ich höchsten fachlichen und ethischen Standards verpflichtet und lasse mich regelmäßig supervidieren.
Meine langjährige Berufserfahrung in unterschiedlichen Unternehmen ermöglicht es mir, Ihre Anliegen gut nachzuvollziehen.
So erarbeiten wir Lösungen, die Ihnen entsprechen.

Mein Newsletter

Bitte tragen Sie sich hier für meinen Newsletter ein und Sie erhalten Infos zu neuen E-Books, vergünstigten Seminar- und Coaching-Angeboten und Neues aus meinem Blog.

 

Sie haben sich erfolgreich angemeldet

Pin It on Pinterest